International Institute for Subjective Experience and Research (ISER)

Deutschland
ISER in Kooperation mit der
MSH Medical School Hamburg
Am Kaiserkai 1
20457 Hamburg
www.medicalschool-hamburg.de
www.arts-and-change.de
Tel.:     +49 (0)40 361226418
Fax:     +49 (0)40 361226430
Sparkasse Bremen
Bankleitzahl: 290 501 01
Konto-Nr: 5170019291

info@i-ser.de
www.i-ser.de

Schweiz
info@i-ser.ch
www.i-ser.ch

Kooperationspartner

MSH Medical School Hamburg
Björn Steiger Stiftung
Deichtorhallen Hamburg
Demenz Support GmbH Stuttgart
European Graduate School (EGS) CH
Staatliche Museen zu Berlin: Gemädegalierie und Hamburger Bahnhof
Hamburger Kunsthalle
Institut für Kunsttherapie und Forschung
Kunst:Dialog
Klinikum Itzehoe
Konfetti im Kopf e.V.
Kunstmuseum Bochum
Kunsthalle Bremerhaven
LEB Niedersachsen
Lehmbruck Museum
Luthergemeinde Hamburg Bahrenfeld
Museum Schloss Moyland
Museum Villa Stuck
Sprengel-Museum
Staatliche Kunstsammlungen Dresden
Zentrum für Elektropathologie und Umweltmedizin (ZEPU)
Links

Seminarhaus Bad Eilsen

Für die Seminare des ISER steht ein Seminarhaus in Bad Eilsen zur Verfügung. Es handelt sich die ehemalige Augenklinik in Bad Eilsen, ein teilweise sanierter historischer Gebäudekomplex, den die Stiftung Waldhof gGmbH ausbaut, um ihn besonders für medizinische und therapeutische Weiterbildungsangebote zu nutzen.

Der "Waldhof" ist umgeben von einem parkähnlichen Garten, als quadratischer Fachwerkbau um einen Innenhof errichtet und auf einer Anhöhe mit Blick auf die waldreichen Höhenzüge des nördlichen Weserberglandes gelegen.

Die unter Denkmalschutz stehende, fast klosterähnliche Anlage ist 1936 als international bekannte Augenklinik erbaut worden und wurde nach dem Zweiten Weltkrieg als Hotel genutzt.
Mit der Augenklinik sind die Namen renommierter Augenfachärzte verbunden wie Maximilian Graf Wiser und Friedrich von Tippelskirch, die mit komplementären Methoden Augenleiden behandelten.


Eröffnungsfeier am Waldhof am Tag des Denkmals 2012



Waldhof mit Veranstaltungsaal


Das kleine Gebirge Harrl, an dessen Rand der Waldhof liegt,  erstreckt sich auf ca. vier Kilometer Länge zwischen Bad Eilsen und Bückeburg. Es ist 211 m hoch (beim Idaturm) und mit Mischwald (überwiegend Laubwald) bewachsen.

Neue Publikationen

Mirjam Strunk, Sandra Freygarten (2017): Komplementäre künstlerische Strategien Ein Handbuch für Künstlerinnen, Berater und Multiplikatoren in Veränderungs- und Bildungsprozessen. Hamburg, Potsdam, Berlin: HPB University Press.


Jahn, H., Sinapius, P. (Hrsg.) (2016):
Transformation - Künstlerische Arbeit in Veränderungsprozessen / Grundlagen und Konzepte. Hamburg, Potsdam, Berlin: HPB University Press

Mehr …

Kalender


 
Freitag 16.06.2017 bis Sonntag 18.06.2017
 
Tagung: ImperfeKT
(Das Vergängliche und das Unvollkommene)
Intermedialität und Performativität in den Künstlerischen Therapien
15.07.2017 | 10 - 15 Uhr: Der nächste Offene Campustag mit Workshop des Departments Kunst Gesellschaft und Gesundheit an der MSH - hier können Sie unsere Studiengänge Kunsttherapie, Coaching und Social Transformation kennenlernen!

Die nächsten Campustage:
02.09.2017
13.01.2018



Mehr …

Kontakt



Interna

International Institute for Subjective Experience and Research (ISER)

Deutschland
ISER in Kooperation mit der
MSH Medical School Hamburg
Am Kaiserkai 1
20457 Hamburg
www.medicalschool-hamburg.de
www.arts-and-change.de
Tel.:     +49 (0)40 361226418
Fax:     +49 (0)40 361226430
Sparkasse Bremen
Bankleitzahl: 290 501 01
Konto-Nr: 5170019291

info@i-ser.de
www.i-ser.de
Schweiz
info@i-ser.ch
www.i-ser.ch